Lösungsorientiert

die Lösung für jegliche Fragestellung oder ein Problem bringt mein Gegenüber immer schon mit. Sie ist lediglich noch unbewusst und mein Job ist es, sie ins Bewusstsein zu heben, sie sichtbar und greifbar zu machen.

In Beziehung

Alle Themen, Verhaltensweisen, Fragestellungen und Probleme spiegeln sich in unseren menschlichen Beziehungen wieder. Die Beziehung zwischen Therapeut/Coach und Klient ist eine dieser Beziehungen, in der in geschütztem Rahmen an diesen gearbeitet werden kann. Ich verstehe mich als Spiegel, Impulsgeber, Begleiter und Weggefährte meines Gegenübers.

Körperorientiert

Der Körper ist direkt und für jeden sichtbar. Die Seele und der Geist nur indirekt. Ich nutze die Körpersprache, Körpergeometrie, Körperbalance, Körperwissen und Körperausdruck in meiner Arbeit. Der Körper ist für mich ein wertvolles Instrument für Botschaften aus dem Unbewussten, den es zu lesen lohnt.

Wertebasiert

Ich kenne meine tiefsten Werte und erarbeite bei Bedarf auch die Tiefen-Werte-Strukturen meines Gegenübers. Drei meiner wichtigsten Werte für eine gute, erfolgreiche Zusammenarbeit mit meinen Klienten sind Liebe, Authentizität und Vertrauen.

Systemisch/holistisch

In meiner Arbeit bin ich stets bemüht, alle relevanten Ebenen miteinzubeziehen- Geist, Körper, Seele, Emotionen, Beziehungen und das Umfeld.

Intuitiv

In meiner Arbeit lasse ich mich stets vom Prozess und dem Moment führen und vertraue auf meine Intuition und die Intuition meines Gegenübers. Es gibt keinen vorgefertigten Plan, lediglich eine Richtung und ein von meinem Gegenüber genanntes Ziel der gemeinsamen Arbeit. Der Weg zur Lösung entsteht dann beim gemeinsamen Gehen.

Selbstbefähigend

Ziel all meiner Arbeit ist es stets, meine Klienten an ihre eigenen Kraftquellen, Ressourcen, eigene Motivation und Fähigkeiten anzuschließen, so dass möglichst effektiv und nachhaltig persönliche Erfolge und Veränderungen sichtbar werden und diese aus eigener Kraft erhalten und erweitert werden können.

Gespräch

Eines meiner wichtigsten Werkzeuge ist das Gespräch. Durch präsentes zuhören, Impulsen Raum geben und nach gehen, hinterfragen, konfrontieren oder spiegeln begleite ich Menschen in deren Tiefe, dort wo die Antworten und Lösungen bereits warten.

Tobias Forderer

Diplom-Psychologe,
Innenwelt-Coach

Mobil: 0176  / 978 06 437

E-mail: tobias@forderer.net
Web: www.tobiasforderer.net

Schmerwitz 17
14827 Wiesenburg/Mark
Tel: 033 849 / 305 298